unERHÖRT!







zur Hauptseite WIRD ZWANZIG!



Uwe Fischer-Rosier             Gedenkkonzert für Bernd Köppen

Uwe Fischer-Rosier Gong, Komposition

Uwe Fischer Rosier beschäftigt sich künstlerisch und pädagogisch mit Gongs/Percussion und mannigfaltigen Formen und Techniken im improvisatorischen und kompositorischen Bereich. Im Laufe der Zeit entwickelte er eine rege solistische und kammermusikalische Konzerttätigkeit, gleichermaßen auf dem Gebiet der Neuen Musik wie der Improvisation. Die Zusammenarbeit mit Komponisten ist ihm ebenso wichtig, wie die mit Bildenden Künstlern, so entstanden Klang- und Rauminstallationen.


Bereits im letzten Jahr sollte Uwe Fischer-Rosier mit seinen Gong Werken in sphärische Klanglandschaften entführen. Bedingt durch den Tod von Bernd Köppen, Gründungsmitglied und Initiator der Reihe unErhört am 09. Dezember 2014 (übrigens auf den Tag genau 19 Jahre nach der Gründung von unErhört) und das darauf folgende spontane Gedenkkonzert am 18. Dezember 2014 entschloss man sich gemeinschaftlich, das Konzert Uwe Fischer-Rosiers auf diesen Dezember zu verschieben.
So spielt Uwe Fischer-Rosier am 11.11.2015 in Gedenken an Bernd Köppen.


Freitag, 11.12.15 | 20.30 Uhr

Uwe Fischer-Rosier official web    "Gong-Solo" Klangstück 5 (2012), Uraufführung (YouTube)   20Y Videogalerie zum Jubiläumskonzert

zurück    Jubiläumskonzert am 12.12.2015