unERHÖRT!











Trio Vernice BRÜCKENSCHLAG
// Heide Bertram / Marieke Kroes / Sue Schlotte



Heide Bertram Stimme
Marieke Kroes Akkordeon
Sue Schlotte Cello


Die Kombination von Akkordeon, Cello und Gesang scheint auf den ersten Blick aus der Folk-Ecke zu kommen, aber bietet klanglich und musikalisch weit mehr Möglichkeiten. Das seit 2012 bestehende Trio Vernice setzt auf das Spiel mit Klangfarben, Geschichten und Überraschungen. So ist die Stimme nicht nur Texttransporteur, sondern auch für schwebende Klänge zuständig, das Akkordeon macht mitunter Atemgeräusche und das Cello mutiert gelegentlich zum Schlagzeug.

Alle drei Musikerinnen kommen aus der klassischen Ausbildung, bringen ein Faible für Zeitgenössische Musik und genug Erfindungsgeist für kunstvolle Improvisationen mit und haben es sich zur Aufgabe gemacht, für den Zuhörer Brücken zu bauen zwischen Zeiten, Stilen und Genres.
In ihrem Programm BRÜCKENSCHLAG treffen Isang Yun auf Arvo Pärt, Matilde Capuis auf Claudio Monteverdi und drei Vollblutmusikerinnen auf einander.



Freitag, 23.06.17 | 20.30 Uhr